- Thai Nudelsalat - | Shades of Nature
Food

– Thai Nudelsalat –

Posted on 11. Juni 2012

Ein Beitrag von Kat

   thaisalat mit Pfirsisch und HühnchenIch wollte euch mal wieder etwas an meinem täglichen Geschehen in der Küche teilhaben lasse. Die Tage habe ich mich ein mal an einem thailändisch angehauchtem Gericht probieren. Wie so oft bei mir, Freestyle Cooking und sehen, was dabei raus kommt…

Was Ihr dazu braucht: Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Limette, Putenbrust, Pfirsich, Paprika, Sprossen, Mie-Nudeln, Erdnüsse. Für das Dressing und die Marinade: Sonnenblumenöl, Sojasoße, Salz, Limettensaft & Abrieb, Ingwer, Knoblauch, Reisessig oder auch normalen hellen Essig, Tabasco

thaisalat collage 1 mit textDie Putenbrust in grobe Stücke schneiden. Drei Frühlingszwiebeln in Ringe schnibbeln, (2/3 stellt ihr auf die Seite), Knoblauch, Abrieb einer 1/2 Limette und ein Stück Ingwer sehr fein hacken mit etwas Öl, Sojasoße 4 EL Öl, 2 EL Sojasoße, Saft der 1/2 Limette, 1 EL Essig, etwas Salz, ein paar Spritzer Tabasco zu einer Marinade anmischen. Über das Fleisch geben und min. 3 Stunden kaltstellen. Für das Dressing noch mal die gleichen Zutaten zusammenmischen, außer die Frühlingszwiebeln, die kommen ganz zum Schluss dazu.

thaisalat collage 2 mit text

Pfirsiche waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Paprika in Streifen schneiden und zusammen mit den Mie-Nudeln ca. 4 Minuten in Salzwasser kochen, abseihen und abschrecken und in eine große Schüssel geben. Parallel dazu das Fleisch mit Marinade in einer Pfanne garen. Die Sprossen kurz dazugeben.

Zum Schluss alle Zutaten in die große Schüssel geben, auch die Erdnüsse und die restlichen Frühlingszwiebeln, Dressing drüber, alles gut durchmischen – Fertig!

thaisalat collage 3 mit text

Sicherlich funktioniert dieses Gericht auch noch mit anderen Zutaten, Karotten oder Kaiserschoten stelle ich mir noch sehr lecker vor. Wir haben das ganze lauwarm gegessen, weil wir so großen hunger hatten. Kalt schmeckte er am nächsten Tag aber auch super!

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Cupcakes and Berries
    11. Juni 2012 at 9:33

    wegen dir bekomm ich immer total den hunger 🙂 sehr lecker!

    ich hab übrigens gerade deinen lieblingsaccessoires-tag beantwortet – hat mir total spaß gemacht – danke dir fürs tagen 😀

    liebste grüße

  • Reply
    Kaffgefluester
    11. Juni 2012 at 11:56

    Der hört sich verdammt lecker an & sieht auch so aus. Danke für den Tipp!

  • Reply
    Sarah
    11. Juni 2012 at 12:45

    Mhhh sieht super lecker aus!!! Hab ich doch gleich einen Riesen Hunger!!! Liebe Grüsse Sarah

  • Reply
    Amor and Psyche
    11. Juni 2012 at 21:11

    Das hast du gut gemacht – sieht sehr lecker aus!

    lg

    Ps:ich bin eine Thai 😛

  • Reply
    Cupcakes and Berries
    11. Juni 2012 at 21:19

    hui ich weiß gar nicht was gagen – superliebes kommentar 🙂 freut mich sehr, dass dir meine beantwortung gefällt – supertoller TAG war das, hat mir echt voll spaß gemacht 😀

    ich wünsch dir ein gutes nächtlä

    liebste grüße

  • Leave a Reply