Sensationail LED ManiküreEin weiteres Mitbringsel vom Beautypress Event in Düsseldorf, das SensatioNail Starterkit von Fing’rs. Ich denke ihr habt es schon auf Twitter und instagram mitbekommen, das SensatioNail Fieber geht um, ob ich euch heute anstecken kann?! Mal schauen….

DAS VERSPRECHEN Sensationell glänzende, atemberaubende Maniküre, die bis zu 2 Wochen hält! Na wer wünscht sich so was nicht? Sensational erinnert mich sehr an meine frühere Gelnagel Zeit, nur das ich das Ganze nun leicht zu Hause machen kann.

STARTERKIT Ich habe mich am Anfang für den sehr dezenten Ton Babydoll Pink entschieden, da ich unsere Beziehung erstmal langsam angehen lassen wollte. Dieser Ton gibt es nicht im Starterkit, sondern bloß einzeln zu kaufen. Die Starterkits gibt es aber mit den folgenden drei Farben Raspberry Wine, Pink Chiffon und Scarlet Red. Neben dem Farblack enthält das Set eine LED-Lampe, Gel Primer, Base- und Topcoat, Holzstäbchen, ein Cleanser, dünne Pads sowie eine zweiseitige Feile.

DER AUFTRAG – STEP BY STEP
#1 Die in Form gefeilten Nägel müssen leicht, (wirklich sehr leicht!) angeraut werden um die Fettschicht zu entfernen (einen Buffer fände ich geeigneter als die mitgelieferte Feile). Das ist auch der einzige Schritt der mich stört, denn ich vernichte ungern meine schützende Nageloberfläche. Aus diesem Grund habe ich den Test gewagt und an einer Hand die Nageloberfläche angeraut und an der anderen Hand diese unberührt gelassen. Mehr zum Ergebnis erfahrt ihr am Ende bei meinem Fazit.
#2 Mit dem Cleanser die Nageloberfläche entfetten und von Staub befreien.
#3 Nun den Primer auf die Nagelränder und Spitzen auftragen um eine bessere Haltbarkeit zu gewährleisten, diesen kurz an trocknen lassen.
#4 Danach eine dünne Schicht des recht flüssigen Base / Top Gel auftragen. Ich habe den Pinsel leicht benetzt und anders als bei normalen lackieren nach dem ersten Pinselstrich das Gel eher wieder abgezogen und den Lacküberschuss am Flaschenrand abgestreift. Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine… Das A und O ist es eine dünne Schicht aufzutragen und auch die Nagelspitzen zu versiegeln. Das Gel trocknet nicht an der Luft, lasst euch für diesen Vorgang ruhig Zeit bis alles ordentlich ist und tragt das Gel nicht zu nah an die Nagelhaut auf, da ein Kontakt zu Liftings führen kann, was am ehesten die Haltbarkeit negativ beeinflusst.
#5 Nun mit den vier Fingern der Hand unter die LED Lampe, nach 30 Sekunden ertönt ein Pieps und die erste Schicht ist ausgehärtet. Es empfiehlt sich den Daumen gesondert unter die Lampe zu geben.

Sensationail LED Maniküre Lampe
Geht mit den Nägeln tief genug in die Lampe rein, beim linken Bild sieht man gut das der kleine Finger nicht richtig beleuchtet wird.

#6 Schritt 4 wiederholt ihr nun mit dem Farbgel. Etwaige Patzer auch hier noch im nassen Zustand mit einem Rosenholzstäbchen entfernen, sobald das Gel ausgehärtet ist, kann man nichts mehr korregieren. Die dünne Farbschicht 60 Sekunden unter der Lampe aushärten lassen, die Lampe schaltet sich automatisch ab. Auch hier den Daumen separat beleuchten.

Sensationail LED Maniküre Naturnagelverstärkung
Nach einer Schicht Babydoll Pink

Schritt #6 noch mindestens einmal wiederholen, bis die Farbe die gewünschte Deckkraft hat.
#7 Sind alle Farbschichten ausgehärtet, versiegelt man diese mit dem Base / Top Gel. Auch hier wieder an die Nagelspitzen denken und diese gut verschließen. 30 Sekunden unter der Lampe aushärten lassen.

Sensationail LED Maniküre Review Erfahrungsbericht#8 Alle Schichten sind nur ausgehärtet, der Lack ist fest, man kann wieder ganz normal alles anfassen. Die oberste Schicht fühlt sich noch ein wenig klebrig an, dies kommt von der Schwitzschicht, die man leicht mit dem Cleanser abwischen kann.

Sensationail LED Maniküre Auftrag
Links nach zwei Schichten Babydoll Pink, rechts die dicke der Maniküre, hier könnte man noch dünner arbeiten.

Wer sich den Auftrag der Maniküre nochmal in bewegten Bildern anschauen möchte, für den könnte dieses Video interessant sein.

HALTBARKEIT Nach dem letzten Lampendurchgang ist der Lack bombenfest und das bleibt er auch die nächsten Tage! Ich beanspruche meine Nägel wirklich sehr, da meine Fingernägel als Werbetechnikerin eigentlich Teil meines “Arbeistwerkzeugs” sind. Das alles hat die Maniküre aber sehr gut überstanden. Einzig ein paar Liftings haben sich nach circa 7 Tagen gebildet, was ich aber auf meine schlechte ungeübte Lackierarbeit zurück führe (zu dicht an der Nagelhaut). Ich habe diese Nägel nach 9 Tagen ausgebessert. Es gab keinen Unterschied zwischen der Hand an denen ich die Nägel angeraut und an denen ich diesen Schritt ausgelassen habe. Ich kann nicht verallgemeinern, ob dies bei jedem so ist, jeder hat verschiedene Nagelbeschaffenheiten, aber ich für meinen Teil werde auch weiterhin versuchen den Nageln nicht anzurauen, um ihn nicht unnötig zu strapazieren.

Sensationail LED Maniküre Babydoll PinkDAS ENTFERNEN Das Ablackieren funktioniert total easy nur mit acetonhaltigem Entferner, diesen gibt es auch speziell von SensatioNails mit praktischen dazu passenden Aluwickeln. Die innenliegenden Pads mit dem Entferner tränken, um den zuvor mir der Feile angerauten Nagel wickeln und ca. 10 Minuten einwirken lassen. Um meine Nagelhaut vor dem Aceton zu schützen, schmiere ich die Haut vorher mit Fettcreme ein. Danach hebt sich die Gelschicht fast von alleine ab. Reste kann man ganz vorsichtig mit dem Removal Tool entfernen.

*Nachtrag! Mittlerweile habe ich mich persönlich gegen die regelmäßige Verwendung von Aceton zum Entfernen entschieden und entferne die Maniküre durch vorsichtiges herunterfeilen der Gel-Schicht.

Sensationail LED Maniküre EntfernenSensationail LED Maniküre Ablackieren

Nach neun Tagen, Ausbesserung an Mittelfinger und beiden Daumen.

MEINE NÄGEL DANACH Mein größtes Bedenken, wie vertragen meine Nägel diese Art von Maniküre? Ich war schlimmes aus meiner Gelnagelzeit gewöhnt! Aber ich würde überrascht, sie sahen danach nicht schlimmer aus als vorher auch. Eher hatte ich das Gefühl, dass die Gelschichten meine Nägel vor der täglichen Arbeit schützen. Ich habe meine Nägel vor dem Entfernen der Gelschichten auf eine angenehme Länge heruntergefeilt, so waren meine Fingernägel hübsch gleichlang und die zuvor in Schichten splitternden Spitzen waren herausgewachsen, das begeisterte mich total! Jedoch habe ich auch schon von schlimmen Erfahrungen nach dem Entfernen gelesen. Es kommt anscheinend ganz auf den eigenen Nagel an.

Sensationail LED Maniküre Schädlich
Links nach dem entfernen der ersten SensatioNail Maniküre komplett unbehandelt. Rechts mit einer frischen Schicht des SensatioNail Basecoat (Verfärbungen habe ich leider immer).

FARBLACKE ÜBERLACKIEREN Ich habe während der 12 Tage meine Nägel um lackieren müssen, ich kann so lange nicht monogam mit nur einem Lack leben 😉 Aber auch das funktioniert einwandfrei. Die Nagellacke trocknen auf der glatten Oberfläche unglaublich schnell und halten auch besser als bei meinen sonstigen Maniküren. Das Umlackieren ist mit acetonfreiem Nagellackentferner überhaupt kein Problem.

Sensationail LED Maniküre ÜberlackierenBei den zwischendrin ausgebesserten Nägeln (beide Daumen und den Mittelfinger der linken Hand) habe ich den Versuch gewagt einfach nur Base/Top Gel ohne Farbgel zu verwenden und auch das klappt problemlos. Ideal als Grundbett für die normale Maniküre!

MEIN FAZIT Ich bin begeistert, meine Nägel sind lang und fest, schauen gepflegt aus und leiden bisher nicht unter der Gelmaniküre. Der tolle Glanz bleibt über die ganze Zeit erhalten, keine Splittern, keine Tipwear, bei mir ist nichts gechipt, ich hatte nur wie schon oben beschrieben, das Problem mit den Liftings. Insbesondere die hellen Gelfarben finde ich sehr praktisch, weil sie natürlich ausschauen und auch sehr gut überzulackieren sind, ideal als stabile Base. Es ist für mich nicht zu vergleichen mit meinen früheren Gelnägeln, weil die Schichten einfach dünner, irgendwie elastischer sind. Ich werde das System gerne weiter anwenden und habe vorgestern auch schon eine weitere Runde SensatioNail gestartet.

Sensationail LED Maniküre FarbenGesondert möchte ich euch demnächst noch die einzelnen Farblacke vorstellen, um euch einen kleinen Überblick zu verschaffen, ich denke das würde nun hier dann doch den Rahmen sprengen.

DIE KOSTEN Nun aber noch zu einem der wichtigesten Punkte, wo kann man SensatioNail kaufen und was kostest das ganze Vergnügen? Die Produkte sind erhältlich bei Rossmann, Müller, Budni und es gibt verschiedene Sets und auch Zusatzmaterialien einzeln zu kaufen:

Starterkit: UVP 69,99€
Farblacke: UVP 17,99€
Removal Wraps: UVP 10,99€
Removal Tools: UVP 4,69€
Essentials Kit: UVP 19,90€

Das Starterkit ist soll ausreichend für 10 vollständige Anwendungen sein. Etwas Schade finde ich das es den Base/Top Coat nicht einzeln zu kaufen gibt, da ich befürchte das dieser um einiges schneller leer sein wird als Gel Primer und Primer (gibt es zusammen im Essentals Kit). Anscheinend wurde das das Starterkit auch schon für 49€ gesichtet und die Lacke gibt es wohl ebenfalls noch günstiger. Vergleichen lohnt sich also! Ganz interessant fände ich noch eine Gegenüberstellung zum ANNY LED Gel Polish, wobei dieses jedoch in den Anschaffungskosten noch um einiges teurer ist, es liegt soweit ich weiß bei 149,50€.

Zwei weitere toll bebilderte Erfahrungsberichte zu Sensationails findet ihr bei Jadeblüte und Pinky Sally.

Puhhh, was für ein Artikel, aber das musste alles gesagt werden! Was haltet Ihr von solchen Gel-Systemen, wäre SensatioNails etwas für Euch?

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest

32 Comments on Lackiert | LED Maniküre mit Sensationail von Fing’rs

    • Anonym
      5. August 2013 at 17:18 (3 Jahren ago)

      Wo kaufen in Deutschland??
      Bei Rossmann und Müller nicht!!!

      Antworten
    • Shades of Nature
      6. August 2013 at 10:24 (3 Jahren ago)

      Budni eventuell noch. Aber eigentlich sollte es die Produkte mittlerweile überall bei Müller und Rossman geben.

      Antworten
    • Anonym
      25. August 2013 at 7:00 (3 Jahren ago)

      Bei Budni gerade aktuell. Ich habe es dort gestern gekauft.

      Antworten
    • Sarah
      10. September 2013 at 12:23 (3 Jahren ago)

      Also bei uns bei Müller gibt es das. Vielleicht einfach mal in einer anderen Stadt gucken. Bin dereit auch darauf aus, mir endlich dieses Starter Kit zu kaufen, muss aber wohl geldtechnisch doch eher auf Weihnachten warten -.-'

      Antworten
  1. Vicky L
    15. Juni 2013 at 18:07 (3 Jahren ago)

    Auf jeden Fall spannend, Ergebnis sieht toll aus.

    Bei Shia habe ich gelesen, dass ihre Nägel ziemlich gelitten haben, wäre meine größte Sorge.

    Alles in allem gefällt mir das aber schon!

    LG, schnikki aus dem beautyjungle

    Antworten
  2. moiren atropos
    15. Juni 2013 at 20:12 (3 Jahren ago)

    Ach sowas finde auch total interessant! Gel oder Akryl käme für mich nie in Frage, aber so etwas zu Verstärkung und Schutz wäre super.
    Allerdings habe ich immer total Angst meine doch sehr empfindlichen Nägel zu schädigen.

    Antworten
  3. katy
    15. Juni 2013 at 20:38 (3 Jahren ago)

    Du klingst so begeistert, damit hast Du es tatsächlich geschafft, mich neugierig zu machen! Trotzdem bin ich bei solchen Gel-Systemen skeptisch und warte lieber noch weitere Erfahrungsberichte ab.
    Liebe Grüße

    Antworten
  4. Cupcakes and Berries
    15. Juni 2013 at 20:39 (3 Jahren ago)

    also ich habe in den letzten Tagen schon ein paar Reviews darüber gelesen, aber nach deiner bin jetzt besonders angefixt. Ich würd das ja megagern mal ausprobieren! Kann mir sogar vorstellen, dass es die Nägel vielleicht sogar schont, wenn man es richtig anwendet – ich lackiere mir nämlich fast täglich die Nägel um und das ist gar nicht gut für die Struktur :/ weiß du zufällig ob es da auch bei Müller Österreich gibt? Momentan ist es zwar finanziell noch nicht drin – 70€ ist schon ordentlich – aber wär ja was für Weihnachten oder so 🙂

    Liebe Grüße

    Antworten
  5. YoursSabrina
    15. Juni 2013 at 20:56 (3 Jahren ago)

    Oh die Farbe gefällt mir eigentlich wollte ich keine weiteren Farben kaufen…

    Zur Haltbarkeit müsste ich auch noch was schreiben, immerhin hab ichs in dem post vor zwei Wochen ja versprochen

    Ich werde demnächst wohl auch nur noch buffern

    Antworten
  6. Katniss Heart
    16. Juni 2013 at 12:16 (3 Jahren ago)

    Klingt ja echt gut 😀 Das muss ich mir auch mal genauer ansehen 😀 Das von ANNY ist mit nämlich viel zu teuer! Liebe Grüße 🙂

    Antworten
  7. Color Me Pretty
    17. Juni 2013 at 8:19 (3 Jahren ago)

    Das sieht wirklich toll aus. Deine Nägel gingen nicht kaputt und umlackieren ist auch möglich… mein Bestellfinger fängt schon wieder an zu zucken….
    Danke für die tolle Review!

    Antworten
  8. schafini
    24. Juni 2013 at 19:47 (3 Jahren ago)

    Uh ein sehr verlockender Bericht 😀

    Antworten
  9. Anonym
    8. Juli 2013 at 8:32 (3 Jahren ago)

    Alles schön und gut……Ich habe das Starter Kit in der USA gekauft (umgerechnet ca. 35 €) Der Lack ist super und einfach aufzutragen. Braucht man aber jetzt Ersatz, sprich Primer etc. hat man hier in Deutschland ein Problem. Zuerst habe ich mich gefreut als ich gelesen habe das man die Produkte bei Müller, Rossmann oder Budni (gibt es nur im Raum Hamburg) kaufen kann und habe direkt die ersten 2 angesteuert……dann die Ernüchterung: Dort gibt es nur die Starter Kits für 69,99 € zu kaufen! Ich habe mit der Chefin von Müller gesprochen und die sagt das es nicht möglich ist Einzelteile ausserhalb dieses Sets zu bestellen…..obwohl die Produkte von "my fingers" in großen Mengen angeboten werden……Es wird wohl noch eine Weile dauern bis die komplette Produktpalette hier in Deutschland zu kaufen ist, Schade!

    Antworten
    • Shades of Nature
      8. Juli 2013 at 8:47 (3 Jahren ago)

      Bitte?! Das ist ja wohl mal voll der Mist! Ich dachte es gäbe die Essential Kits zum nachkaufen auch schon in Deutschland… Ich habe auch schonmal erwähnt dass ich selbst diese Zusammenstellung schlecht finde, da sich meiner Meinung nach der Cleanser und auch der Base/Topcoat zum Beispiel schneller leeren wird als z. B. der Primer. Hoffentlich wird das bald geklärt, denn langsam würde ich sehr gerne Nachschub kaufen….

      Antworten
  10. Shanty
    12. Juli 2013 at 7:46 (3 Jahren ago)

    Uh ein sehr verlockender Bericht 😀

    Antworten
  11. Anonym
    19. Juli 2013 at 19:52 (3 Jahren ago)

    Vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht. Ich glaube, ich muss das auch mal ausprobieren.

    Antworten
  12. Anonym
    3. August 2013 at 18:16 (3 Jahren ago)

    Super Bericht, vielen tausend Dank dafür!
    Nachdem meine Schwester mir vor einer Weile von Shellac berichtete und ich ganz traurig war, das nicht im freien Handel zu finden, hatte ich just diese Woche in den USA Glück! Ich kaufte mir das Sensationail Starter Kit und auch, wie du (ohne deinen Bericht vorher gelesen zu haben, da ich erst heute zum ersten Mal überhaupt nach Sensationail googelte), noch die Farbe Babydoll Pink dazu. Ich hab mein ganzes Leben noch nie Gelnägel gehabt, immer nur normalen Nagellack benutzt, aber da ich als Stewardess arbeite, hielt kein Lack mehr als einen Tag, egal wie vorsichtig ich bisher war.
    Ich hoffe, Sensationail hält was es verspricht 🙂 – dein Bericht hat mich auf jeden Fall bestärkt! Ich hatte Glück, denn das Starter-Set gab es in den USA im Sale für 39 Dollar, das sind weniger als 30 Euro. Und die Farben sind dort auch nicht so teuer wie hier. Das Removerkit hab ich auch gleich mitgenommen, nur den 100%igen Aceton-Entferner wollten sie mir als Nicht-US-Bürger nicht verkaufen ;). Ich hab dann bei DM einfach gestern nen stark Aceton-haltigen Entferner gekauft, hoffe das geht auch.
    Danke nochmal für deinen Bericht! Ich bin übrigens suuuper zufrieden mit dem Ergebnis, hab eben beide Hände zum ersten Mal mit Gel lackiert (habe ewig gebraucht, aber hatte ja auch keine Übung, das wird sicher mit der Zeit), und es gefällt mir supergut!
    LG Eva

    Antworten
    • Shades of Nature
      3. August 2013 at 20:04 (3 Jahren ago)

      Ich freue mich das Dir mein BEricht gefallen hat, ich bin auch wirklich immer noch total begeistert und so richtig schnell geht es bei mir auch noch nicht, ich lasse mir aber gerne etwas Zeit, es soll ja die nächsten zwei Wochen gut ausschauen 😉 Die Connections in die USA sind was die Besorgung von Sensationail Produkten angeht ja ein wahres Träumchen!

      Antworten
  13. Anonym
    22. August 2013 at 16:28 (3 Jahren ago)

    Den Teil "FARBLACKE ÜBERLACKIEREN" habe ich nicht verstanden.
    Welche "glatte Oberfläche" ist gemeint?
    Und wieso mit "acetonfreiem NagellakENTFERNER " umlackieren? Ich dachte, man nutzt dafür Nagellack, keinen Entferner?!
    Ansonsten vielen Dank für den hilfreichen Bericht!

    Antworten
    • Shades of Nature
      22. August 2013 at 19:09 (3 Jahren ago)

      Mit der glatten Oberfläche ist die Sensationail Maniküre gemeint, die in diesem Fall ja wie eine Base funktioniert. Darüber kannst du ganz einfach jeden normalen Nagellack über lackieren. Möchtest du einen anderen Fablack lackieren kannst du den vorherigen aufgetragenen Lack ganz einfach mit einem acetonfreiem Nagellackentferner hreunternehmen. Der acetonfreie Nagellack beschädigt nicht die Sensationail Maniküre. Ich hoffe das war jetzt einigermaßen verständlich 😉

      Antworten
  14. Uschi Ronnenberg
    30. August 2013 at 6:05 (3 Jahren ago)

    Habe jetzt meinen ersten Test mit Sensationail hinter mir. (Frau Neugier mußte sich natürlich direkt die komplette Ausstattung kaufen…) Der Lack sieht toll aus, ohne Frage. Hat bei mir allerdings nur 4 Tage gehalten, dann traten die ersten Schäden auf; aber das mag Übungssache sein. Ich konnte dann auch den Lack relativ einfach von den Nägeln abziehen, das fand ich sogar angenehm.

    Was mich ärgert, ist, daß es keinen Online-Shop zu geben scheint, der nach Deutschland versendet, und daß man – zumindest hier in Aachen – bei Müller nur eine winzige Auswahl an Farben bekommt. Das macht die Sache im Prinzip uninteressant.

    Der beste Tipp scheint mir der zu sein, mit normalen Farblacken überzulackieren, das probiere ich als nächstes. So könnte man die Vorteile beider Techniken evtl. gemeinsam nutzen.

    Antworten
    • Shades of Nature
      30. August 2013 at 11:59 (3 Jahren ago)

      Man merkt eigentlich ziemlich schnell wie der Auftrag am besten ist und die Maniküre am längsten hält. Ich hatte zum Beispiel letzten auch einmal meinen Nägel über Nacht eine kleine Nagelölkur gekönnt, die waren dann so fettig das die am nächsten Tag aufgetragene Gelschicht auch nicht an allen Fingern 14 Tage durchhält. Desweiteren immer wieder wichtig, nagelhaut vorher zurückschieben und nicht über diese Lackieren, das führt am ehesten zu Lifting. Und natürlich den Lack immer schön über die Nagelspitze ziehen.

      Der Punkt der Dich ärgert, dass es keine Online Bezugsquelle gibt, verstehe ich Voll und Ganz. Finde es schade ein neues Produkt auf den Markt zu werfen, die Kundinnen heiß zu machen und dann nur eine so begrenzte Auswahl zum nachkaufen anzubieten. Eine Freundinn hat mir jetzt zum Beispiel extra den Clear Lack in den USA besorgt…

      Ist für mich letztendlich auch das Beste, da ich meine Nägel sehr gerne umlackiere.

      Liebe Grüße!

      Antworten
  15. Keyna
    14. Oktober 2013 at 13:03 (3 Jahren ago)

    ich würds ja gern kaufen, aber ich find nix! kein müller oder rossmann, bei dem ich bisher war, führt auch nur ein fitzelchen von sensationail…
    also heißt es weitersuchen!

    lg
    key

    Antworten
    • Shades of Nature
      14. Oktober 2013 at 13:33 (3 Jahren ago)

      Das gibt´s doch gar nicht…. Das ist tatsächlich dann echt ärgerlich. Hast du eventuell einen Budni bei Dir? Dort soll das System auch verkauft werden.

      Antworten
    • Keyna
      14. Oktober 2013 at 18:00 (3 Jahren ago)

      mittelfranken ist budnifrei, soweit ich weiß… ich werd weitersuchen. meine hoffnungen ruhen auf der nürnberger innenstadt!

      Antworten
    • Anonym
      31. Januar 2014 at 18:06 (3 Jahren ago)

      der müller in bamberg führt sensationail ! habe das starter kit zum geburtstag bekommen :)))
      aber mal ne andere frage. gibt es WIRKLICH keinen online shop oder ebay angebote oder iiirgendwas? der müller in bamberg hat leider kein babydoll pink und eine kleine auswahl an 5-7 farben.

      Antworten
  16. Anonym
    7. März 2014 at 11:39 (3 Jahren ago)

    Sorry, kann ich mal was blödes fragen? Ich hoffe das ist jetzt nicht zu abwegig, ich finde das System irre gut. Würde das auch an den Zehen funktionieren? Gerade im Sommer wäre ich an haltbaren und dauerhaft gepflegt aussehenden Lacken interessiert. Würde das gehen oder ist die Idee einfach total daneben?

    Antworten
    • Shades of Nature
      7. März 2014 at 12:12 (3 Jahren ago)

      Absolut keine blöde Frage! Ich habe meine Zehen, ebenso wie meine Fingernägel, dauerhaft mit Sensationail lackiert. Und an den Zehennägeln hält es sogar noch länger als an den Fingernägeln. Mein Fuss passt perfekt in die Lampe, also alles kein Problem. Kleiner Tipp: Raspberry Wine ist die perfekte Fussnagel-Farbe 😉

      Antworten
  17. Anonym
    6. Oktober 2014 at 16:57 (2 Jahren ago)

    Bitte warne vor dem übermäßigen Acetongebrauch in der Schwangerschaft. Ansonsten einfach mal Profis fragen oder den Hersteller, was drin ist. Informiert zu sein ist bei solchen DIY-Produkten essentiell.

    LG

    Antworten
    • Shades of Nature
      6. Oktober 2014 at 19:16 (2 Jahren ago)

      Da gebe ich Dir recht, sogar außerhalb einer Schwangerschaft muss sich jeder bewusst sein, ob er Aceton verwenden will. Ich habe mich schon seit langem dagegen entschieden und entferne die Maniküre durch herunterfeilen der Gel-Schicht.

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *