Blogparade | Wohlfühlmomente. Sei Du selbst... [Gewinnspiel] | Shades of Nature
Beauty Gedanken

Blogparade | Wohlfühlmomente. Sei Du selbst… [Gewinnspiel]

Posted on 27. Juli 2014

Ein Beitrag von Kat

Vor ein paar Tagen habe ich euch ja den Wilkinson Hydro Silk Rasierer vorgestellt und im Rahmen der Neulancierung kam Wilkinson auf einige von uns Bloggermädels zu, mit der Frage “Welches sind eigentlich Eure Wohlfühlmomente?”. Und ganz ehrlich, geht es euch da nicht genauso, dass ihr darüber erst einmal nachdenken müsst? Also so richtig spontan konnte ich keine Momente nennen, die das Prädikat “Wohlfühlen” verdient haben. Und das ist doch schlimm… Wir sollten uns einfach mehr uns selbst widmen, ein wenig aus dem Alltag ausbrechen und uns öfter unseren ganz persönlichen Wohlfühlmomenten hingeben. Im folgenden möchte ich euch die Interviewfragen beantworten, die sich mit dem Thema Wohlfühlen beschäftigen und somit auch mich seit Langem mal wieder über das Thema haben nachdenken lassen. Vielleicht kann ich damit ja auch bei euch ein paar Wohlfühlmomente anregen….

 

Schönheit kommt von innen, aber manchmal kann man auch ohne
schlechtes Gewissen ein bisschen nachhelfen, um sich rundum
wohlzufühlen. Was sind Deine liebsten Schönheits-Helfer?

Ich helfe gerne nach, auch wenn ich weiß, dass ich erst dann richtig strahle, wenn ich mich auch wohl in meiner Haut fühle. Bei mir wächst jedoch ganz oft diese innere Schönheit mit dem morgendlichen Schminkritual. Das hört sich vielleicht seltsam an, als würde ich mich hinter einer Maske verstecken, aber nein, so ist das nicht gemeint! Es ist viel mehr so, dass es doch wirklich toll ist, sich am frühen Morgen schon mit seinem Hobby beschäftigen zu können, schöne Dinge zu benutzen, die einem Freude bereiten und damit in den Tag zu starten? Meine Schönheitshelferlein sind also je nach Lust & Laune das Rundumprogramm, mal mehr – mal weniger. Ich kann mich da gar nicht auf bloß ein Produkt beschränken. Wie heißt es doch so schön: „Ist dein Leben mies, streu Glitzer drauf!“ Und wer würde diesem Motto nicht besser nachkommen, als wir schminkverrückten Mädels?

An
welchem Ort fühlst Du Dich besonders wohl? In den eigenen vier Wänden,
im gemütlichen Lieblingscafé oder vielleicht doch draußen in der
Natur? 

Das kommt ganz auf meine Stimmung an. Ich bin jemand der sich verdammt wohl unter Menschen fühlen kann, damit meine ich keine riesigen anonymen Massen, sondern kleine vertraute Grüppchen, da gehe ich richtig auf. Jedoch gibt es auch Tage, da liebe ich es einfach den ganzen Tag meinen Bademantel anzulassen, mir meine Tasse Kaffee zu kochen und dann wieder gemütlich ganz alleine ins Bett zu verschwinden, nur ich, mein Kuschelkissen und der Laptop. Das sind für mich dann so richtige Mummel-Tage, an denen ich niemand um mich brauche und mich damit am wohlsten fühle.Du nimmst Dein Leben selbst in die Hand und führst es genau
so, wie Du magst! Wie sieht Dein Plandafür aus? Oder wie wäre der
perfekte Tag – ganz nach Deinem Geschmack?

Das sich bei mir ja gerade aufgrund der Schangerschaft enorm viel ändert, sehe ich mein Leben und auch meine Wohlfühlmomente zur Zeit mit ganz anderen Augen. Wenn ich jetzt an den wohl schönsten Wohlfühlmoment in der kommenden Zeit denke, schaue ich verträumt in die Zukunft. Ich denke an den kommenden Winter, wenn es draußen dunkel und kalt ist, bei uns das Feuer im Kamin wieder gemütlich warm lodert und frage mich, wie sich das wohl an fühlen wird, wenn ich meinen kleinen Jungen dann im Arm halten werde, ihn ganz fest an mich kuschel, warm und wohlig. Meine perfekten Tage nehmen zur Zeit eine ganz andere Dimension an…

Jede Frau ist schön – auf ihre ganz eigene Weise: Was findest Du besonders schön an Dir? (Diese Frage wollte ich gerne auch beantworten, weil ich es wichtig finde sich der eigenen Schönheit, auch wenn es manchmal vielleicht schwer fällt, bewusst zu sein!)

Auch das ist tagesabhängig bei mir! Wenn ich mittlerweile jedoch eines gelernt habe, ist es dass man sich seiner ganz persönlichen Schönheit bewusst werden muss, um diese auch auszuleben und sich wohl in seiner Haut zu fühlen. An manchen Tagen sind es es meine Haare, die mir besonders gut gefallen, wenn sie perfekt liegen, dann wieder meine blauen Augen. Hat meine Haut eine besonders gute Phase, freue ich mich darüber… Nicht immer bloß das Schlechte an sich sehen, sonder das Schöne Tag für Tag neu entdecken, auch wenn es manchmal schwer fällt, ist mein Motto! Momentan finde ich zum Beispiel meinen runden Kugelbauch, der bisher eigentlich immer einer meiner größten Problemzonen war, sehr schön! Umso praller er wird, desto stolzer möchte ich ihn präsentieren. Das wäre vor 6 Monaten noch völlig undenkbar für mich gewesen.

Wir
haben gerne viele hübsche Beauty- und Pflegeprodukte in unserem
Badezimmer – einige davon benutzt man häufiger, andere weniger. Worauf
kannst Du auf keinen Fall verzichten, damit Du Dich richtig wohl in
Deiner Haut fühlst?

So gerne ich den Tag morgens mit meinem Schminkritual starte, genauso gerne beende ich eben diesen auch wieder, in dem ich mich abends dem Abschminken widme. Mit dem Abschminken lege ich den Tag ab, komme sozusagen im wahrsten Sinne des Wortes ins Reine, befreie mich von Altlasten. Ich brauche am Abend kaltes, klares Wasser in meinem Gesicht, das alles Alte wegspült. Danach gehört zum täglichen Ritual mein Melvita Rosenöl, dieser Duft in Verbindung mit dem warmen Öl schließt für mich den Tag perfekt ab, lässt mich runter kommen und bereitet mich auf süße Träume vor.Schaut doch auch mal bei Jadeblüte, Talasia, Sally, Samira, Paddy, und Mel vorbei. Ich bin gespannt wie die Mädels die Wohlfühl-Fragen beantwortet haben.

G E W I N N S P I E L  * *  G E W I N N S P I E L  * *  G E W I N N S P I E L

 

Danke @ Innen & Außen für das Bild 😉

Und jetzt seid ihr an der Reihe! Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr vielleicht auch mal ein wenig über eure persönlichen Wohlfühlmomente nachdenkt. Natürlich gibt es auch einen kleinen Ansporn zu gewinnen und zwar je eines von 3 Set´s, bestehend aus einem Wilkinson Sword Hydro Silk Rasierer und einem Nachfüll-Klingen-Päckchen. Beantwortet mir doch bitte mindestens zwei, oder wenn ihr möchtet auch mehrere der folgenden Fragen! Ich bin sehr neugierig auf eure Antworten….

  1. Jede Frau ist schön – auf ihre ganz eigene Weise: Was findest Du besonders schön an Dir?
  2. Schönheit kommt von innen, aber manchmal kann man auch ohne schlechtes Gewissen ein bisschen nachhelfen, um sich rundum wohlzufühlen. Was sind Deine liebsten Schönheits-Helfer?
  3. An welchem Ort fühlst Du Dich besonders wohl? In den eigenen vier Wänden, im gemütlichen Lieblingscafé oder vielleicht doch draußen in der Natur?
  4. Authentizität und Schönheit gehen Hand in Hand, deshalb gehören zur Schönheit auch Ecken und Kanten und Eigenheiten. Was sind Deine?
  5. Das Wichtigste um Dich wohl in Deiner Haut zu fühlen: Bleib‘ Dir selbst treu! In welchem Bereich Deines Lebens ist Dir das ganz besonders wichtig? / Wie gelingt Dir das am besten?
  6. Du bist kein Abziehbild eines Hollywood-Stars – sondern auf Deine ganz eigene Art großartig. Was hast Du, was Angelina Jolie nicht hat? Was macht Dich aus?
  7. Du nimmst Dein Leben selbst in die Hand und führst es genau so, wie Du magst! Wie sieht Dein Plan dafür aus? Oder wie wäre der perfekte Tag – ganz nach Deinem Geschmack?
  8. Wir haben gerne viele hübsche Beauty- und Pflegeprodukte in unserem Badezimmer – einige davon benutzt man häufiger, andere weniger. Worauf kannst Du auf keinen Fall verzichten, damit Du Dich richtig wohl in Deiner Haut fühlst? 

WICHTIG! Der Fairness halber läuft das Gewinnspiel über Rafflecopter, vergesst also bitte nicht, euch dort einzuloggen. Dort findet ihr auch alle weiterern Infos zum Gewinnspiel sowie alles rechtliche. Bis zum 03.08.2014 um 23:59 Uhr freue ich mich über eure Teilnahmen!

a Rafflecopter giveaway

http://www.shades-of-nature.de/p/ich-arbeite-gelegentlich-mit.html

Merken

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply
    Vaurien
    27. Juli 2014 at 10:59

    1. Meine Beine
    2. Jegliches Make-up
    3. Am wohlsten fühle ich mich in der Tat zu Hause. Da kann ich ganz ich selbst sein.
    4. Ich bin viel zu ehrlich
    6. Meine eigenen Brüste habe ich noch. Ok, dass war jetzt ein bisschen gemein.

    LG

    Karin

  • Reply
    Liz Sto
    27. Juli 2014 at 11:01

    Hallo,
    an mir gefällt mir besonders mein Charakter und meine Augen.
    Zuhause und bei meinen Eltern fühle ich mich am wohlste, aber auch in der Natur blühe ich auf (wenn nicht gerade eine Polleninvasion lauert) 🙂
    Ich würde niemals ohne Wimperntusche und getönte Hautcreme das Haus verlassen.

    Liebe Grüße
    Liz

  • Reply
    A*
    27. Juli 2014 at 11:59

    Danke für die tolle Verlosung!
    Also 1. Ich mag vor allem meine Augen 🙂
    3. Ich bin sehr gerne in der Natur, und entdecke sehr gerne die Welt. Am liebsten halte ich mich am Meer oder in den Bergen auf 🙂
    8. Ich verzichte nicht gerne auf Concealer und Mascara. Dadurch fühle ich mich einfach frischer und besser.
    xx

  • Reply
    Anonym
    27. Juli 2014 at 12:11

    Naja, momentan gefällt mir außer meinem Charakter (und den sieht man nicht) eher wenig. Früher fand ich Haare & Augen besonders schön.
    Und ich mag es trotzdem, mal etwas "nachzuhelfen" mit diversen Beautyprodukten. Besonders mag ich die Lush Maske Catastrophe Cosmetic – hilft sofort, wenn die Haut mal wieder etwas Probleme macht.
    Und das Haus verlasse ich ohne Make-up nicht (minimal für den Sommer: BB Cream, Tusche & Lippenstift) und Parfum muss auch immer mit. Im Sommer mag ich vor allem die Biotherm Bodysprays.
    LG
    Kat

  • Reply
    Ayla_Monsun
    27. Juli 2014 at 15:36

    Ich versuch gern mein Glück.

    1. Besonders schön an mir finde ich meine Augen, weil sie groß sind und eine schöne Augenfarbe haben.
    8. Gar nicht verzichten kann ich auf ein Deo, das exotisch duftet und eine Feuchtigkeitscreme, da ich zu trockene Haut habe.

  • Reply
    Anonym
    27. Juli 2014 at 16:06

    Hey Kat,
    ich fands grad ganz spannend darüber nachzudenken, an welchem Ort ich mich wohl fühle. Natürlich kann ich da auch mein Bett nennen, ist wahrscheinlich bei vielen so 😉 Ich bin aber auch wirklich gerne am Wasser, ganz egal ob See oder Meer, Wasser hat irgendwie eine beruhigende Wirkung auf mich und macht so ein aufregendes Fernweh!
    An mir selbst mag ich im Moment am liebsten meine Haare, deswegen könnte ich auf keinen Fall auf meinen leave-in conditioner verzichten, ohne hätte ich wohl schon viel eher zur Schere greifen müssen…
    Allerliebste Grüße und alles Liebe für euch und den Kleinen! 🙂
    Stina

  • Reply
    Paisley
    28. Juli 2014 at 13:50

    Hallo meine Liebe!
    Nachdem du schon so nen guten Bericht über den Rasierer geschrieben hast und ich nach wie vor, außer meinem uralten und schon längst ausgemisteten Venus-Rasierer, nur mit Einmalrasierern rasiere (von Wilkinson übrigens), wäre ich sehr an dem Set interessiert! Vor allem, weil da endlich nicht mehr so komische Gitter vor den Klingen sind, die ich damals super ätzend fand beim Beinerasieren.
    Ein paar Antworten auf deine Fragen:
    1. Ich mag besonders gern mein Haar, das ist ja ähnlich dick, fest, schwer wie deins, und die Farbe mag ich auch – für meine Haare bekomme ich auch die meisten Komplimente 🙂
    3. Ich fühl mich bei meinen Eltern daheim besonders wohl – bei Mama zu Haus ist doch immer am besten 🙂 – auch wenn ich den tollsten Job hab und viel rumkomm, ganz daheim, also in der Heimat, ist es ganz besonders schön. So schön ist es nicht mal in meiner/unserer Wohnung, obwohl ich die auch über alles Liebe, aber da fehlt einfach das Mama-Gefühl 🙂
    4. Ecken und Kanten passt – hab nämlich eine sehr eckige, fast slavische Gesichtsform – nicht immer hübsch und zart, aber passt doch zu mir.
    8. Ich kann nicht, schon seit Jahren nicht, auf mein 'Tea Tree Water' von Lush verzichten – das ist, zusammen mit dem 'Physician's Formula' Mineralpowder, mein absolutes Beauty-Musthave!
    Liebe Grüße 🙂

  • Reply
    Stefanie Schiestl
    29. Juli 2014 at 6:50

    Authentizität und Schönheit gehen Hand in Hand, deshalb gehören zur Schönheit auch Ecken und Kanten und Eigenheiten. Was sind Deine?
    Ich bin nicht grad die schlankste und eigentlich würden mir ein paar Pfund weniger nicht schaden, aber ich liebe meinen Kurven, meine Taille und meinen großen Busen! Ich bin Bedienung in Bayern und wenn ich dann in mein Dirndl schlüpfe (wo ich mich übrigends am aller aller wohlsten fühle) und ein Mann einen Blick auf meinen Ausschnitt wirft dann freu ich mich 🙂
    Ich bin nicht zierlich, ich bin eben ein gestandenes Weib und irgendwie mag ich das halt!!

  • Reply
    Lia
    29. Juli 2014 at 18:28

    Hallo Kat,

    sehr interessante Fragen, ich versuch mal die ersten drei zu beantworten 😉

    1. Ich mag meine Augen mit den langen dunklen Wimpern sehr gerne und meine Grübchen
    2. Wimpernzange, mehr brauche ich i. d. R. nicht bevor ich aus dem Haus gehe 🙂
    3. An vielen! Zuhause, unterwegs mit Freunden.. Da gibts eigentlich kaum Unterschiede. Also so ähnlich wie bei Dir, würde ich sagen.

    Ein bisschen erinnern mich die Fragen auch an die aktuelle Kampagne von "Freunde fürs Leben", bei der man sich selbst einen Liebesbrief schreiben soll. Ich finde es auch ganz wichtig, dass man sich seiner eigenen inneren wie äußeren Schönheit ab und zu bewusst wird bzw. sie sich vor Augen führt 🙂

    Liebe Grüße
    Lia

  • Reply
    Schefe Carmen
    30. Juli 2014 at 6:17

    Hallo,

    schön an mir finde ich meine langen, dunkelbraunen Haare. Damit fühle ich mich eindeutig weiblicher als mit kurzen Haaren. *lach*

    Am wohlsten fühle ich mich in mir bekannter Umgebung. Und das ist nun mal zu Hause. Hier haben wir alles schön nach unseren Wünschen eingerichtet, also so etwas wie eine Wohlfühloase für uns erschaffen.

    LG,
    Carmen

  • Reply
    Simonileinchen
    31. Juli 2014 at 10:05

    Huhu 😀
    Schönheit kommt von innen, aber manchmal kann man auch ohne schlechtes Gewissen ein bisschen nachhelfen, um sich rundum wohlzufühlen. Was sind Deine liebsten Schönheits-Helfer?
    – Also liebsten trage ich (gerade jetzt im Sommer) so wenig wie möglich, das heißt in den meisten Fällen: Mascara und Kajal um die Augen ein bisschen zu vergrößern und auf den Lippen entweder ein leichtes buntes Balm oder wenns auch ein bisschen meehr sein darf einen schönen Lippenstift. Fertig. 😉

    Authentizität und Schönheit gehen Hand in Hand, deshalb gehören zur Schönheit auch Ecken und Kanten und Eigenheiten. Was sind Deine?
    – meine Segelohren *haha* nein ernsthaft, die Dinger find ich prinzipiell grauenhaft, deswegen verdecke ich sie auch sehr gerne mit meinen Haaren. Früher fand ich das wirklich schlimm, da bin ich kaum rausgegangen, wenn man die Ohren gesehen hat. Sprich Zopf in der Öffentlichkeit war ein No Go. MIttlerweile hab ich mich eigentlich ziemlich gut damit arrangiert. Ich trage gerade im Sommer sehr gerne zusammengebundene Haare und stehe auch zu meinen Ohren ^^ Und wenn sie jemandem nicht gefallen kann ichs auch net ändern.
    Liebe Grüße
    Simone

  • Reply
    diealex
    31. Juli 2014 at 20:01

    Ich nehme mal diese beiden:
    3) Besonders wohl fühle ich mich unter einer Palme am Strand (warm, nicht schwül, nicht windig, kein Regen)
    8) Wirklich nur eins? Dann Deo!
    Viele Grüße, die Alex

  • Reply
    Anonym
    1. August 2014 at 19:29

    eine schöne Aktion und hier meine Antworten:
    1. Meine Augen finde ich toll
    3. In den Bergen- traumhafte Natur, weite Blicke, saubere Luft, klares Wasser
    8. Meine Bodylotion

    lg, hanni
    hanni2610[at]gmx.de

  • Reply
    nici-licious
    3. August 2014 at 21:55

    Rafflecopter sagt, die Zeit ist schon um… Schade. 🙁

  • Leave a Reply