Ich sag´ Goodbye... | Shades of Nature
Gedanken Nachgeschminkt

Ich sag´ Goodbye…

Posted on 21. März 2016

Ein Beitrag von Kat

goodbyeIrgendwann ist einfach der Zeitpunkt gekommen, an dem man merkt, es passt nicht mehr, an dem man sich selbst eingestehen sollte, dass man sich mit einer Sache nicht mehr 100%ig identifizieren kann. Ein Punkt an dem man feststellt, dass man Schluss machen muss. Diesen Punkt habe ich nun erreicht und ich sage Goodbye…

Goodbye zu Nachgeschminkt! Dieses Projekt begleitet mich Gefühl fast schon meine komplette Bloggerzeit, monatlich war es ein Thema, welches mich beschäftigte, das mir Freude bereitet hat und ein Projekt auf das ich auch immer ein wenig stolz war. Vor mittlerweile 4 Jahren entstand aus einem gemütlichen Treffen, einem großen Interesse an Kosmetik und der Faszination zu tollen Makeups Nachgeschminkt. Ich muss ehrlich gestehen, ich erinnere mich an diesen Nachmittag zuhause bei Shelynx noch sehr gut, wie wir gemeinsam in ihrem Schminkzimmer saßen, das aller erste Vorlagen Video zusammen anschauten und den Look Schritt für Schritt nachschminkten. Das hat Spaß gemacht und uns ermutigt – jeder kann sich mit etwas Mut und Übung an solche aufwändig erscheinenden Looks heran wagen. Und das wollten wir teilen, all den Frauen da draußen zeigen, man muss nur manchmal einfach machen und sich trauen – jeder kann sich schminken.

NachgeschminktIch lernte sehr viel durch Nachgeschminkt, experimentierte, probierte mich aus, wagte mich an Looks, die ich ohne den „Druck“ vorbildlich das ausgewählte Make-up zu schminken, nie geschminkt hätte und war viele Male sehr positiv überrascht. Andere Make-up Vorlagen brachten mich ich aber auch ab und an dezent an den Rand des Wahnsinns. Es passierte nicht allzu selten, dass ich einen Look schminkte, fotografierte und mich dann umgehend mit ordentlich Makeup Entferner direkt wieder von ihm befreite.

Nachgeschminkt november 2014Irgendwann bin ich aber an einem Punkt angekommen, wo ich das Gefühl verspürrte, Nachgeschminkt passt einfach nicht mehr zu mir. Ich weiß welche Looks mir stehen, ich weiß was ich gerne trage, das Experimentieren machte mir zwar immer noch Freude, aber ich merkte einfach, dass meine Handschrift immer größtenteils präsent war. Auch passt es momentan nicht mehr in mein Leben, einen Nachmittag damit zu verbringen, dass ich einen überaus außergewöhnlichen Look schminkte, den ich dann keineswegs einfach einmal so für die nächsten Stunden in denen das normale Leben weitergeht tragen kann. Ich muss mich also wieder abschminken, um dann meinen Wohlfühllook aufzutragen, dafür fehlt mir einfach die Zeit. Ich will etwas mit Leidenschaft machen und nicht bloß versuchen es irgendwie auf den letzten Drücker rein zu quetschen, weil der Veröffentlichungstermin ansteht.

Nachgeschminkt Black Smokey Eyes Look Alverde Pretty MauveIch habe meinen letzten Nachgeschminkt Look wirklich sehr gemocht, ein Look der mich auch irgendwie an den Anfang von Nachgeschminkt erinnernt und deswegen höre ich jetzt genau mit eben diesem Look auf. Wie heißt es doch so schön, man soll gehen, wenn es am Schönsten ist. Adieu Nachgeschminkt – es war schon mit Dir.

Mein Abschied bedeutet jedoch keineswegs das Ende von Nachgeschminkt – Shelynx wird unser Projekt nun alleine weiterführen und ich weiß sehr gut, dass es bei ihr in absolut guten Händen ist. Danke für dieses schöne gemeinsame Projekt meine Liebe!

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply
    da_lindchen
    21. März 2016 at 14:40

    Hach, ich tu mich ja immer sehr schwer damit, mich von etwas zu trennen. Aber es sind sehr wahre Worte die du da schreibst und es klingt einfach nach einer sehr richtigen Entscheidung für dich!
    Ich selbst habe es bis heute nicht einmal geschafft, mitzumachen, weil ich es einfach nie zeitlich packe. Auch für mich selbst habe ich einige Looks, die ich unbedingt mal schminken möchte, aber ich komme einfach nie dazu 🙁

    • Reply
      Kat
      21. März 2016 at 14:46

      Mir fällt so etwas auch immer enorm schwer und ich brauche wirklich lange bis ich dann den endgültigen Schritt wage… es fühlt sich zwar komisch aber auch irgendwie richtig an.

      Und eine Chance mitzumachen hast du ja immer noch – Nachgeschminkt existiert selbstverständlich weiter, nur eben ohne mein Zutun 😉

  • Reply
    Ina
    21. März 2016 at 15:20

    Puh, ich dachte schon du hörst auf zu bloggen :-O

    Ich verstehe das total. Genau wie Geri und ich ich irgendwann mit dem Look-Battle aufgehört haben. Solche aufwendigen Looks zu schminken braucht seine Zeit und ich kann total verstehen, dass das meistens nicht in die tägliche Schminkroutine passt – auch wenn ich schon sehr mutig bin 😉

  • Reply
    Talasia
    21. März 2016 at 15:25

    Boah man 😀 also du hast mir im ersten Moment echt einen Schreck eingejagt >.< du Fiesling! Kann deine Entscheidung aber mit der Erklärung sehr gut verstehen. Freue mich aber, dass die Aktion weiterhin erhalten bleiben wird, auch wenn ich viel zu selten dazu komme auch mitzumachen

  • Reply
    coeurdelisa
    21. März 2016 at 17:21

    Wirklich schade aber nach so einer langen Zeit auch verständlich. Irgendwann passt es nicht mehr und es ist einfach an der Zeit aufzuhören. Ich freue mich aber das es Nachgeschminkt trotzdem weiterhin geben wird 🙂 Ein tolles Projekt von euch beiden

  • Reply
    Lena
    21. März 2016 at 17:58

    Oh Gott und ich hatte schon Angst, dass du das Bloggen ganz sein lässt, als ich die Überschrift las! Zum Glück ist das nicht der Fall und ich kann deine Entscheidung sehr gut nachvollziehen. Man sollte das tun, hinter dem man komplett stehen kann und was einem Spaß macht. glg von Lena

  • Reply
    die Chrissy
    21. März 2016 at 18:07

    mir ist gerade etwas das Herz in die Hose gerutscht als ich Goodbye gelesen hatte! Zum Glück, ist es nur ein Projekt von dir und nicht du komplett mit Blog und Kind. Finde ich gut, dass du beschlossen hast dich von etwas zu trennen, dass dir keine Freude mehr macht. Das muss sein und befreit total.

  • Reply
    SaritLovesLife
    21. März 2016 at 20:23

    Boah, jag uns doch nicht so einen Schrecken ein! Ich dachte schon, du dagst Goodbye zum Bloggen!

    Ich verstehe, was du meinst. Wenn irgendwas in (Termin-)Druck ausartet, verliert man irgendwann die Lust…

  • Reply
    Vicky
    22. März 2016 at 7:53

    Oh Mann ich dachte auch du kündigst uns jetzt an dass du mit bloggen aufhörst und dachte nur so ’neeeeeeeiiiinnnn‘ 😀

  • Leave a Reply