Beauty | Aktuelle Alltime Favoriten | Shades of Nature
Beauty

Beauty | Aktuelle Alltime Favoriten

Posted on 24. November 2016

Ein Beitrag von Kat

Ich benutze so wenig Make-up wie noch nie! Eine Tatsache über die ich vor zwei Jahren wahrscheinlich grinsend den Kopf geschüttelt hätte. Aber momentan komme ich mit nahezu einer handvoll Produkten aus. Wieso ist das so? Nachlassendes Interesse am Phänomen Makeup, weniger Zeit oder gar Lustlosigkeit? Das alles kann ich definitiv mit nein beantworten. Ich weiß eben einfach bloß was gut für mich ist, minimalistisch denken und so den Tag effizient nutze – immerhin hat dieser bloß 24h! Da möchte ich morgens nicht minutenlang nach dem Lidschatten, oder der Foundation suchen. Ich greife einfach blind in meine kleine aber feine Kosmetikkiste und weiß, egal was ich darin zu fassen bekomme, damit kann ich was anfangen und es wird gut aussehen.

Minimalistisch denken und so den Tag effizient nutze – immerhin hat dieser bloß 24h!

Heute möchte ich aber gerne explizit auf ein paar Beauty Favoriten eingehen, die es mir in den letzten Wochen oder gar Monaten besonders angetan habe. Eventuell sind Wiederholungstäter dabei, es kann gut sein dass ich die Sachen hier schon mal gezeigt habe. Aber was soll ich sagen, wenn etwas super ist muss es sich eben auch nicht verstecken.

Zu der Melissencreme von Dr. Hauschka hätte ich selbst nie gegriffen – denn sie wirbt mit dem Slogan mattierend! Etwas dem ich seit Jahren aus dem Weg gehe. Ich mag keinen matt-stumpfen Teint. Dennoch griff ich vor einigen Woche zu ihr. Meine Haut macht mir schwangerschaftsbedingt unglaubliche Probleme – Pickel hoch zehn sage ich nur! Also wollte ich einmal eine ausgleichende Creme für Mischhaut testen. Diese wurde mir sogar schon im Frühjahr beim Dr. Hauschka Event empfohlen. Und ihr seht es selbst, de Tube ist leer, leerer geht gar nicht. Denn die Creme war der Hit! Perfekte Kombination aus Feuchtigkeit, angenehmer Reichhaltigkeit ohne dabei meine Haut zu „überfüttern“. Makeup hält wieder besser meine Haut büst keine Leuchtkraft ein und meine Unreinheit wurden auch reduziert – ein absoluter Nachkaufkandidat, sogar jetzt im Winter!

Der bareMinerals Complexion Rescue Tinted Moisturizer ist 100%ig schon mal auf Shades of Nature aufgetaucht (zumnidest hier), weil ich ihn einfach Bombe finde. Und er macht genau das was ich an Ansprüchen an eine Teint-ausgleichende Creme habe – das Hautbild perfektionieren, ohne es dabei zuzukleistern. Meine unreine Mischhaut wirkt ruhiger und strahlt. Die perfekte Basis.

Für alles was mehr „Deckkraft“ benötigt, greife ich zu eine absoluten All-time Favorit, dem Superstay Better Skin Concealer von Maybelline New York*. Dieser Concealer ist einfach der Hammer! Er deckt Pickel perfekt ab, Unreinheiten heilen darunter wirklich besser und auch im Augenbereich kann ich ihn ohne Reizungen super anwenden. Meine Haut leuchtet dank des perfekt passenden Farbton richtig schön und wirkt unglaublich glatt, Poren verschwinden regelrecht. Schon mehrfach nachgekauft und immer noch super zufrieden – für mich der beste (Drogerie) Concealer aller Zeiten!

Eine neue Mascara ist eingezogen. Mascaras und ich, das ist immer so eine Sache… Aber die Scandalous Lashes Mascara von Artdeco* macht echt was her. Genau wie ich es mag, hält sie den Schwung, verlängert ganz wunderbar und klebt die Wimpern bei richtiger Anwendung nicht zu. Ich steh auf diesen fluffig-fedrigen Wimpern Look – den man jedoch nur bekommt, wenn man das Bürstchen vor dem Tuschen an einem Tissue abstreift. Anderenfalls ist leider viel zu viel Produkt am Bürstchen. Ein Manko mit dem ich aber dank der anderen positiven Eigenschaften sehr gut leben kann.

Lipliner Alverde pretty Mauve ReviewEbenfalls ein Nachkaufprodukt und falls ihr ihn nicht schon längst habt, muss ich ihn euch unbedingt nochmal ans Herz legen – den alverde Lipliner Pretty Mauve! Kauft ihn! Tolle Farbe, unglaublich gute Haltbarkeit, top Tragegefühl und zum Preis muss ich wohl erst gar nicht sagen – 1,75€! Mehr Lipliner in diesem Farbschema habe ich euch übrigens hier vorgestellt.

Brow Pomenade! Mein erstes Mal und ich bin auch hier Hin und Weg. Ardell ist ja eigentlich bekannt für seine unglaublich tollen Fake Lashes, auf dem Beautypress Event wurde ich dann eines neuen Belehrt. Denn nicht nur Wimpern stehen auf dem Plan, sondern auch Brauen! Und so durfte ich die ARDELL Brow Pomade – Medium Brown* in den letzten Wochen kennen und lieben lernen. Normalerweise benutze ich ja schon seit Ewigkeiten auch hier ein zweifarbiges Puderprodukt von alverde, aber die Brow Pomade macht mir momentan einfach mehr her. Ich mag das „scharfe“ Ergebnis, die klareren Linien die man mit dem Cremeprodukt ziehen kann. Die Haltbarkeit ist im übrigen top und nicht mit Puderprodukten zu vergleichen.

Und das war es, mehr Makeup benutze ich zur Zeit selten – ach wartet, stimmt nicht! Da ist noch was dass mir sowohl als Lidschatten sowie Konturprodukt fast täglich dient, die Nude by Nature Contouring Palette. Hier hatte ich im Sommer schon von ihr geschwärmt. Wobei ich aktuell eigentlich wirklich nur noch einen Ton und zwar den Dunkelsten verwende.

So und das war es jetzt aber wirklich. Mehr brauche ich nicht, wobei die Leidenschaft wirklich nicht versiegt ist, denn gerade vorhin sind ganz verführerische Lime Crime Velvetines in meinen Warenkorb gelandet – Hoppla. Aber psssst bei Lime Crime ist gerade Sale!

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Sarah
    26. November 2016 at 18:30

    Weniger ist meistens mehr. Mit dem bisschen was du benutzt siehst du trotzdem super schön aus!

  • Reply
    WasserMilchHonig
    26. November 2016 at 20:39

    Die Ardell brow Pomade sieht toll aus. ich mag solche Pomaden auch sehr gerne, wenn es schnell gehen muss, dann nehme ich einen Stift….bareMinerals muss ich jetzt auch einmal ausprobieren, viele schwärmen davon und ich hab kein einziges Teil davon zu Hause 😉

  • Reply
    sophie
    12. Dezember 2016 at 17:35

    den lipliner von alverde liebe ich auch total! Der concealer klingt toll, muss ich wohl mal ausprobieren…

  • Leave a Reply