Gesund Essen im Büro // Avocado Kichererbsen Sandwich | Shades of Nature
Food Healthy Lifestyle

Gesund Essen im Büro // Avocado Kichererbsen Sandwich

Posted on 22. Januar 2017

Ein Beitrag von Heike

Green Power Avocado Chickpea Sandwich

Weniger Essen gehen und öfter mal ein gesundes und günstiges Mittagessen mit ins Büro nehmen. Wahrscheinlich tigert dieser Vorsatz momentan durch jedes zweite Büro. Oft  fehlen einem aber einfach die Ideen oder Abends die Zeit um aufwendige Gerichte vorzubereiten. Mir geht es da oft nicht anders, gut also wenn man ein paar Gerichte im Repertoire hat, die schnell, gesund und günstig sind. Eins dieser Gerichte, das ich ständig essen könnte ist mein Avocado Kichererbsen Sandwich.

Ich weiß nicht wie es Euch geht aber wenn ich dick belegte, saftige Sandwiches sehe bekomme ich sofort Appetit – das ist kein Vergleich mit einem schnöden Käsebrot. Leider sind fertig gekaufte oft eher ungesund und vollgestopft mit ungesunden Fetten und Saucen. Was wäre da ein Sandwich vollgepackt mit grüner Pflanzenpower, mit Proteinen aus Kichererbsen, gesunden Fetten aus Avocado und Antioxidantien aus Petersilie und Kresse? Klingt gut oder? Mein Sandwich mit Avocado-Kichererbsen Aufstrich ist genau das – super lecker und trotzdem healthy.

Green Power Avocado Kichererbsen Sandwich

Ich bin ja generell ein riesiger Avocado und Kichererbsen Fan. Beides habe ich fast immer zu Hause. Wenn ich super hungrig von Arbeit komme und schnell etwas herzhaftes brauche, nehme ich mir manchmal einfach eine Schüssel Kichererbsen, gebe einen Löffel Sesammus, Zitronensaft und gemahlenen Kreuzkümmel hinzu und esse das ganze mit einem großen Löffel. Das ist richtiges Soulfood für mich.

Green Power Avocado Kichererbsen Sandwich

Avocado-Kichererbsen-Sandwich

Zutaten für 2 Sandwiches:

2 Scheiben Brot Eurer Wahl
150 g Kichererbsen (aus der Dose)
1 Avocado
Saft einer halben Zitronen
1 Lauchzwiebel
frische Blattpetersilie, Kresse und Basilikum
Salz + Pfeffer

zusätzlich zum belegen: ein paar Salatblätter, ein paar Stängel Kresse, Avocadoscheiben und alles worauf Ihr grad Lust habt.

Zubereitung:

  1.  Kichererbsen abgießen, Lauchzwiebel kleinschneiden, Avocado aufschneiden und den Kern entfernen, Petersilie, Kresse und Basilikum grob hacken.
  2. Die Kichererbsen mit dem Fruchtfleisch der Avocado in eine Schüssel geben, mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln und die Masse mit einer Gabel verrühren. Dabei kann man die Kichererbsen ruhig ein wenig zerdrücken.
  3. Dann die Lauchzwiebel und die gehackten Kräuter dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.
  4.  Die Brotscheiben halbieren und toasten. (Ich habe mich für ein Brot mit Chiasamen und Hirse entschieden)
  5. Jetzt kommt der spaßige Teil: wir bauen uns ein Sandwich! Die Brotscheiben großzügig mit der Avocado-Kichererbsen Masse bestreichen und jeweils zwei Stück mit Kresse, Salatblättern und Avocadoscheiben belegen. Dann einfach die zwei anderen Brotscheiben drauf legen und fertig ist euer Sandwich. Dadurch, dass die cremige Masse direkt auf den Brotscheiben und die losen Zutaten in der MItte sind, lassen sich die Sandwiches trotz der Dicke super essen ohne zu kleckern :).

Green Power Avocado Kichererbsen Sandwich

Ich bin ehrlich, bisher gab es das Sandwich bei uns eher Abends oder am Wochenende. Zukünftig will ich es mir aber öfter mal auf Arbeit mitnehmen. Entweder fertig belegt und fest in Frischhaltefolie eingeschlagen oder einfach Brot und Aufstrich getrennt in einer Tupperdose.

Mögt Ihr Sandwiches auch so gern?

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Lisa
    22. Januar 2017 at 8:40

    Oh sieht das lecker aus! Die Kombination aus Avocado und Kichererbsen habe ich bisher noch nicht ausprobiert aber wenn du so drauf schwörst wird es wohl höchste Zeit 🙂

    • Reply
      Heike
      22. Januar 2017 at 14:17

      Absolut 🙂 Das passt einfach perfekt zusammen!

  • Reply
    Lena
    22. Januar 2017 at 10:19

    Mmh, das sieht sehr lecker aus! Das Chiasamenbrot kenne ich auch und mag es sehr gerne! lg

    • Reply
      Heike
      22. Januar 2017 at 14:19

      Ich mag ja am liebsten selbst gebackenes Brot aber wenn es schnell gehen muss, kann es auch mal ruhig ein abgepacktes sein. Das hat noch niemanden umgebracht :).

  • Reply
    Stephie
    22. Januar 2017 at 19:22

    Da ich sowohl Kichererbsen als auch Avocado total gerne esse, ist das ein perfektes Rezept für mich. Sehr lecker, vielen Dank.

    Liebste Grüße
    Stephie

  • Reply
    Sandri
    17. März 2017 at 12:43

    Genau mein Ding und meine absoluten Lieblingslebensmittel… lecker <3

  • Reply
    Schminktussi
    24. März 2017 at 11:10

    Das sieht wirklich lecker aus.

  • Leave a Reply