Gedanken(rätsel) | Geben wir dem Kind einen Namen... | Shades of Nature
Baby Fashion Schwangerschaft

Gedanken(rätsel) | Geben wir dem Kind einen Namen…

Posted on 13. April 2017

Ein Beitrag von Kat

Neben der Frage „Wisst ihr denn schon was es wird? Junge oder Mädchen?“ ist wohl das Thema der Namensgebung mit eines der häufigsten. Viele Fragen zögerlich oder reden gar um den heißen Brei. Irgendwie traut man sich an das Thema nicht so direkt ran. Genauso kenne ich viele Eltern, die den Namen des Kindes erst verraten möchten, wenn das Baby auf der Welt ist. Umso erstaunter begegnet man uns, wenn wir im realen Leben selbstverständlich nicht vom Mai-Knirps, sondern vom kleinen „E“ sprechen.

„Dass ihr den Namen jetzt schon so verratet, viele wollen das ja nicht….“

Wieso? Um sich nicht irritieren oder den Namen gar madig machen zu lassen? Wir hatten bei Felix schon recht früh nur diese eine Namens-Option: unser Bub wird Felix heißen. Und plötzlich schallte es aus allen Gefilden „Oh was für ein schöner Name, ABER du weist dass vom Nachbarn XY das Enkelkind auch Felix heißt ?!“. Nö, wusste ich nicht, ist mir auch er auch relativ egal. Habe ich einmal eine Entscheidung getroffen, steht diese für mich.

Shirt – Bellybutton* // Maternity Jeans – H&M // Strickmantel – mbj Made By Johnny – ähnlich hier & hier // Schuhe – Marco Tozzi // Kette – Nuwel Jewellery

Beim Mai-Knirps war dass mit der Namensfindung jedoch nicht ganz so einfach. Mädchennamen hatte wir viele auf der Liste und auch ein Favorit stand schon fest. Was jedoch einen Jungsnamen anging, da kamen wir ins Straucheln. Schon bei Felix gab es nur wenig Alternativen und jetzt wo man mit dem ersten Kind plötzlich gefühlt 576 Kinder im Ort kennen gelernt hat, ist gefühlt jeder schöne Name schon mindestens einmal vergeben. Aber plötzlich machte es Klick und mir war klar – das ist der Name, so wird unser Baby heißen!

F+E ein Kürzel das im Periodensystem für ein sehr starkes Element steht.

FE = Eisen – der Gedanke gefiel mir irgendwie…

Für uns ist es auch wichtig gewesen einen Namen zu haben, um dem allem was hier während der Schwangerschaft so passiert „einen Namen zu geben“, die Veränderungen mit jemanden in Verbindung zu bringen. Felix weiß schon ganz genau wie sein Bruder heißen wird und kommt ab und an tatsächlich mit Sachen an, bei denen er sagt, das ist für „E“ – ein Geschenk! Gleiches macht er mittlerweile im übrigen auch mit Kleidung, die ihm nicht mehr gefällt, „Mein T-Shirt, auch mein T-Shirt, das kann „E“ haben!“.

Und warum ich jetzt hier die ganze Zeit nur vom kleinen „E“ schreibe? Man muss ja nicht immer gleich alles platt treten. Wieso nicht einfach mal ein klein wenig Spannung in der Luft lassen?! Oder machen wir es doch anders, diese Idee fand ich nämlich vor ein paar Wochen bei Bellknopf von some moments are golden schon super und habe gerne mitgeraten.

Was denkt ihr wie der Mai-Knirps letztendlich heißen wird? Ich bin sehr gespannt auf eure Namensideen!

Bilder via Lea Saamen Fotografie

You Might Also Like

15 Comments

  • Reply
    Lena
    13. April 2017 at 15:46

    Was mir ganz spontan in den Sinn kommt und gut zu Felix passen würde ist der Name Emil. Ich finde es jedenfalls nicht schlimm, wenn man den Namen schon vorher verrät, jeder wie er mag. Wir selber müssen uns mit dem Thema auch bald mal beschäftigen, echt nicht einfach. lg

  • Reply
    Daniela
    13. April 2017 at 16:58

    Oh da kann ich mich nur anschließen, schon beim Blick auf das erste Foto mit der Kette ist mir Emil eingefallen 🙂

  • Reply
    Jessy89
    13. April 2017 at 17:42

    Mir ist jetzt auch Emil als erstes in den Kopf gekommen bei E.
    Ich kenne das Problem mit den vielen bekannten Namen aus der Familie und dem Freundeskreis, wo es viele Lehrer und eine Erzieherin gibt. Für die ist das auch verdammt schwer mit dem Namen 😀
    Ich finde wie fast überall, dass es einfach jeder so handhaben soll, wie er es mag und sich wohl damit fühlt 🙂
    LG Jessy

  • Reply
    Cori
    13. April 2017 at 17:55

    Ich hab ja schon mal bei Instagram getippt und bleibe dabei. Ich glaube, es wird ein Emil.
    Oder Elias. Neeee… Emil!!!
    LG Cori

  • Reply
    Katja O.
    13. April 2017 at 18:00

    Hihi, mir ist auch sofort „Emil“ eingefallen!
    Bei meinen Beiden stand der Name auch recht bald fest, und wir haben sie dann immer auch schon im Bauch mit Namen benannt. Find ich gut!
    LG Katja O.

  • Reply
    Elena
    13. April 2017 at 18:20

    Mama und ich tippen auf einen kleinen Emil 😉 Ich bin schon gespannt!
    Ganz liebe Grüße! 🙂

  • Reply
    Carmen
    13. April 2017 at 18:33

    Ich habe ganz spontan auch an Emil gedacht. Ein schöner Name. Bin gespannt für was ihr euch entschieden habt
    ☺️

  • Reply
    Steffi
    13. April 2017 at 19:05

    Ich habe direkt an Elias gedacht 🙂
    Passt so gut zu Felix, bin gespannt und wünsche euch alles Gute!

  • Reply
    Kerstin
    13. April 2017 at 20:33

    Ich tippe auf Eric :-). Kann ich mir zu Felix auch gut vorstellen.

  • Reply
    Eva
    13. April 2017 at 22:33

    Ich weiß es, ich weiß es 😀 zumindest wenn du beim gleichen E wie zu Beginn geblieben bist! Und das freut mich sehr, passt der Name doch einfach super zu euch!

  • Reply
    Diana
    14. April 2017 at 7:27

    Elian ?
    Emilian?
    Emilio?

  • Reply
    Cosima
    14. April 2017 at 13:08

    Ich habe direkt an Emil gedacht. Elias ist ja momentan so ein Modename, denke nicht dass ihr den nehmen werdet. Und tolle Idee dem Kind schon während der Schwangerschaft einen Namen zu geben.
    Ich kenne auch einige Negativ-Geschichten bei denen Namen von vermeintlichen Freunden dann früher verwendet wurden etc. naja. Wie man es macht 🤔😉

  • Reply
    Magdalena
    14. April 2017 at 16:34

    Mir ist auch als erstes Emil eingefallen. Bin gespannt wie er dann heißen wird.

  • Reply
    Bell
    15. April 2017 at 17:13

    Super, ich kann mich nur anschließen. Mein erster Gedanke war auch Emil. Er würde einfach so zu euch passen.
    Allerdings könnte ich mir auch etwas wie Edgar, Emilio oder Elias vorstellen.

    Ich bin sehr gespannt und ich mag den Gedanken FE=Eisen.

    Hab eine schöne Restzeit, bald träumt sich der kleine E. durch deinen Alltag. Ahhhhh, eine wunderschöne Vorstellung oder. Hach, bekomm ich gleich wieder feuchte Augen. :*

  • Reply
    Kathrin
    22. April 2017 at 22:20

    Ich werfe mal einen „Enno“ in die Runde :o)

  • Leave a Reply