The CareCut | Einmal gesund schneiden Bitte! | Shades of Nature
Beauty Hair

The CareCut | Einmal gesund schneiden Bitte!

Posted on 2. Oktober 2016

Ein Beitrag von Kat

CareCut-Friseur-Erfahrungen

Wie oft geht ihr zum Friseur? Alle 4 Wochen ein frischer akkurater Schnitt? Oder je nach Lust und Laune, sobald euch ein wenig nach Veränderung ist? Vielleicht zählt ihr aber auch zu der Kategorie in die ich falle – mein Friseur sieht mich nämlich immer bloß dann, wenn es eigentlich schon zu spät ist. So lautet meine Antwort auf die obligatorische Frage „Was machen wir denn heute schönes mit Deinen Haaren?“ eigentlich immer „Einmal gesund schneiden bitte!“.

the-care-cut-vorher-nachherJetzt zum Ende des Sommers hin habe ich wieder gemerkt, wie strapaziert meine Spitzen waren, gebleicht und ausgetrocknet von der Sonne, wirkten meine Haare total strohig. Höchste Zeit die Schere anzusetzen. Aber diesmal wollte ich nicht einfach bloß einen kurzweiligen frischen Haarschnitt, ich wollte dieses Gefühl von gesunden frisch geschnittenem Haar länger genießen. So kam ich auf TheCareCut.

The CareCut – schönlang geschnitten.
Der Haarschnitt mit der elektrisch erwärmten Schere.

Bei The CareCut werden die Haare mit einer elektrisch erwärmten Schere geschnitten, was mit sich bringt, dass die Schnittkanten wie versiegelt werden. Die Spitzen sind also geschlossen, das Keratin (der Baustoff des Haares) legt sich gleichmäßig über die Schnittfläche und dadurch wird Austrocknung, Sprödigkeit und der damit verbundene Haarbruch verhindert. So bleiben natürliche Feuchtigkeits- und Pflegesubstanzen im Haar erhalten.

The Care Cut

THE CARECUT – Nimmt keine Länge, wo sie bleiben soll.

Ich bin recht unerschrocken was das Schneiden meiner Haare angeht. Angst vor Längenverlusten habe ich eigentlich nicht, das Haar ist ein nachwachsender Rohstoff, also halb so schlimm, so sehe ich das. Aber für jemanden der jeden Zentimeter seiner Haarpracht züchtet, kann so ein Gang zum Friseur verständlicherweiße schon unschön sein. Viele Langhaarkunden wollen jeden Zentimeter erhalten und gehen daher viel zu selten zum Friseur. CareCut nimmt keine Länge, wo sie bleiben soll. Das habe ich selbst erstaunt festgestellt. Bei einem „Gesundschnitt“ wurde mir noch nie so wenig Haar abgeschnitten! Meist musste ich mindestens 8-10 cm lassen um solch ein gesundes Ergebnis zu bekommen.

 CareCut-Friseur-Erfahrungen

Mein Haarschnitt war bitter nötig, das entnahm ich auch dem Blick von Phillip, der sich im Colour Circle Salon von KP Ochs in Frankfurt um mich kümmerte. Meine Haare vorab gewaschen und mit einer extra Portion Pflege versorgt während ich eine himmlische (also wirklich himmlische!) Kopfmassage genißen durfte – es war mit Abstand die Beste meines Lebens, ich schwebte kurzzeitig in anderen Sphären.

 CareCut-Friseur-ErfahrungenDanach ging es auch schon an den Schnitt. 3 Zentimeter in der Grundlänge musste ich im ersten Durchgang lassen, mehr waren es nicht.

care-cut-haarschnitt-heisse-schere CareCut-Friseur-ErfahrungenIm zweiten Step kam dann das Feintuning, Phillip drehte einzelne kleine Strähnen auf meinem Kopf ein und Schnitt in mühseliger Feinarbeit mit der CareCut die abstehenden trockenen Spitzen ab. Auf dem Bild könnt ihr glaube ich ganz gut erkennen was ich meine.

 CareCut-Friseur-ErfahrungenAm Ende nach einem lockeren Beach Wave Styling, wirkten meine Haare plötzlich komplett anders, sogar die Farbe in den Längen sah auf einmal viel frischer aus, obwohl daran ja überhaupt nichts gemacht wurde.

 CareCut-Friseur-ErfahrungenMeine Haare fühlten sich sehr weich an, überhaupt nicht mehr strohig und haben seit dem Schnitt wieder eine ganz tolle Sprungkraft. Meine natürlichen Locken kommen gesünder raus und die Oberfläche ist im allgemeinen weniger frizzy. Und das Beste, selbst nachdem ich Zuhause war, meine Haare ein paar Tage später gewaschen und wie gewohnt gestylt habe, dieses „Wie frisch geschnitten vom Friseur Gefühl“ ist einfach immer noch da!

 CareCut-Friseur-Erfahrungen CareCut-Friseur-ErfahrungenVon mir gibt es eine ganz klare Empfehlung. Gerade wenn ihr so wie ich zu den Kandidaten gehört, die nur selten zum „Gesundschneiden“ einen Friseursalon betreten, dann lasst eure Haare doch gleich richtig gesund schneiden. Ein Besuch bei einem Care Cut Friseur kostet nur wenige Euro mehr als ein einfacher regulärer Haarschnitt – in der Regel 10-15€ je nach Frisuer. Aber das ist es mir bei dem tollen Ergebniss auf alle Fälle wert!

Neugierig? Hier geht´s zum Salon-Finder…

Dieser Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit The CareCut entstanden.

Merken

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Sarah
    2. Oktober 2016 at 13:48

    Ich muss spätestens alle 2 Monate weil die Haare dann zu dünn untenrum werden und die Pflege von meinem Friseur nicht mehr Sichtbar ist 🙂

    • Reply
      Kat
      2. Oktober 2016 at 15:37

      Dann Probiere dass echt mal aus mit der CareCut Methode. Mein Friseuru meinte nur, eigentlich geht das System für die Friseure voll nach hinten los, da die Kundinnen viel länger zufrieden mit ihrer Frisur sind und deswegen meist seltener zum Nachschneiden kommen 😉

  • Reply
    Chris stylepeacock
    3. Oktober 2016 at 8:30

    Das klingt nach etwas, was ich auch mal gebrauchen könnte, würde ich mich überwinden, noch einmal in meinem Leben einen Frisur aufzusuchen. Das mit dem Zwirbeln und kaputte Haare rausschneiden mache ich manchmal selbst, aber eben nur mit normaler Schere. Seit mir eine Friseurin mal unvereinbart meine langen Haare abgeschnitten und noch verfärbt hat, habe ich Friseursperre. Sei über 10 Jahren schneide ich nur noch selbst, aber das mit dem Care Cut klingt spannend!

  • Reply
    shalely
    6. Oktober 2016 at 2:36

    Ich bin eine von denen, die jedes Mal beim Friseur sitzt und sagt „Bitte nur die Spitzen und so wenig wie möglich“. Den Carecut finde ich super spannend.

  • Leave a Reply