Aufgebraucht und Nachgekauft | Viele Lieblinge wurden geleert... | Shades of Nature
Beauty

Aufgebraucht und Nachgekauft | Viele Lieblinge wurden geleert…

Posted on 22. September 2014

Ein Beitrag von Kat

Und schon wieder wurde einiges geleert! Darunter einige meiner Lieblinge und sogar etwas aus der dekorativen Kosmetik, was bei mir ja höchst selten vorkommt, aber seht selbst…
 
Playboy Duschgel Play it Lovely
In meinem Duschgellager stand diese Flasche schon etwas länger,  und ich habe mir ja vorgenommen, gerade Duschgel aufzubrauchen und nicht etwas neues Neues nachzukaufen. Die Playboy Shower Cream Play It Lovely fand ich in einer dm Lieblinge Box vor und hatte so meine Vorbehalte „Playboy Duschgel… Ahhhh ja!“. Wieso bin ich bloß manchmal so voreingenommen, denn das Duschgel ist toll! Der Duft ist sehr schon und wird als Silky & Floral beschrieben, hat überhaupt nichts von Plastik Playboy-Bunny sondern riecht schon weich und sanft, schäumt schön, so dass ich ihn mir tatsächlich nachkaufen würde. 250ml, 1,95 €
WÜRDE ICH NACHKAUFEN!

Professional Beautiful Long Shampoo & Spülung
Auch dieses Shampoo hatte ich in einer dm Box vorgefunden und mir noch dazu den passenden Condtioner besorgt. Meine Meinung ist irgendwie zwiegespalten, zum Einen ist das Konzept super für meine langen und dicken Haare, die Spitzen werden reichlich mit Phyto-Keratin, ein natürliches Keratin versorgt und der Ansatz soll nicht so schnell nachfetten. Das Ganze funktioniert wie bei den meisten Balea Pflegereihen ohne Silikone. Jedoch stört mich enorm der maskuline Duft der  Serie. Und auch was die Pflegewirkung betrifft, hatte ich das Gefühl, dass es  meine Haare enorm beschwert . Shampoo 250 ml – 1,45€. Spülung 200 ml – 1,45€

WIRD NICHT NACHGEKAUFT!

Nivea Dry Comfort Plus Deo Roll-On

Ich bin schon seit Jahren Nivea Roll-On Deo Benutzer, egal ob das Dry Comfort Plus, Pearl & Beauty oder Happy Time, bisher haben mich die Deos von Nivea nie im Stich gelassen! Ich liebe die Duftrichtungen, den Deoschutz und auch dass ich nicht mit Deorückständen in der Kleidung zu kämpfen habe. Jetzt kommt jedoch das große ABER, die Diskussion um die Aluminiumsalze geht nämlich auch nicht an mir spurlos vorüber. Leider können die Deos von Nivea nicht ohne diesen Wirkstoff und deswegen verschwindet meine geliebten Roll-Ons jetzt erst mal im Schrank und ich versuche mein Glück mit den Aluminiumfreien. Und bitte liebe Nivea Produktmenschen, bringt ein Roll-on ohne Aluminiumsalze raus 😉  50 ml – 1,89€
WÜRDE ICH NACHKAUFEN!!


Caudalie Divine Scrub

Ein Spa Moment verabschiedet sich aus meinem Bad 🙁 Kennt ihr das, wenn ein Tiegel langsam aber unaufhörlich leerer wird und man den letzten Rest einfach nicht antasten will, damit das Pflegevergnügen bloß kein Ende findet? So ging es mir mit diesem Peeling! Ich liebe einfach den Duft der Divine Serie, denn sie wird mich wohl immer an meinen Spa Besuch in Paris erinnern, dort roch das komplette Hotel himmlisch nach Caudalie Divine. Aber auch die Pflegewirkung des Peelings ist nicht zu verachten, es peelt mit  Kristallen aus braunem Zucker sehr sanft und hinterlässt einen  geschmeidigen, pflegenden und vor allem zart
parfümierten Film auf der Haut zurück, auf das Eincremen konnte ich danach immer getrost verzichten. 150g – 22,40€
WÜRDE ICH NACHKAUFEN!!
 
MAC Paint Pot „Painterly“ (Mittlerweile Pro Longwear Paint Pot)
Trommelwirbel bitte: Dekorative Kosmetik wurde geleert! Mein geliebter Paint Pot hat jetzt zwei Jahre gehalten und das bei täglicher Verwendung. Nachgekauft wurde er auch schon, denn ich liebe diesen Cremelidschatten einfach! Ich verwende ihn täglich als Base, egal ob ich meine Augen danach noch mit einem Lidschatten weiter schminke, oder bloß meine Lider etwas ausgleichen will, ohne Painterly verlasse ich nicht das Haus! Meine ausführliche Lobeshymne zum Paint Pot findet ihr übrigens auch hier. 5g – 23,50
NACHGEKAUFT!
Balea Kaltwachsstreifen für Gesicht und Bikinizone
Ebenfalls ein Produkt, welches immer wieder nachgekauft wird. Und zwar nutze ich die Streifen um dem Damenbart keine Chance zu geben und um meine Augebrauen in Form zu bringen. Es gibt hierfür zwar auch die Augenbrauen Enthaarungsstreifen von Balea, aber ich schneide mir meine Streifen viel lieber selbst zurecht. Zum einen ist das viel Sparsamer, zum anderen habe ich keine Form vorgegeben und kann flexibel arbeiten. Richtig angewendet bekomme ich weder Pickelchen oder Rötungen und das Ergebnis ist picobello sauber! 20 Stück – 2,95

NACHGEKAUFT!
Melvita Muskatrosenöl „Huile de Rosier Muscat“
Eine DER Pflegeentdeckung 2014 für mich! Ich bin wirklich sehr traurig dass es nun leer geworden ist, jedoch war mir auch schon vorher klar, dieses Öl muss ich nachkaufen! Ich hätte nie gedacht dass ein Pflegeöl für mich zur perfekten Nachtpflege wird. Bei Ölen denkt man ja immer gleich an fettig Pflege, das Öl ist zwar anfangs erwartungsgemäß ölig dabei aber auch sehr  feuchtigkeitsspendend und absolut pflegend und beruhigend. Es gleicht meine Haut perfekt aus, ich habe weder mit Unterlagerungen noch mit Pickeln zu kämpfen und meine Haut ist dennoch reich versorgt. Leider ist mir im Laufe der Zeit der hübsche Glaspumpflakon einmal runter gefallen und hat einen Sprung davon getragen, woraus das Öl allmählich herausgesickert ist. Soweit ich das im Onlineshop erkennen kann, wurde der Flakon im Design ein wenig verändert, so schön das Glas auch ist, mit einem hübschen Kunststofffläschen hätte man diese Problematik nicht. Dennoch, für mich wirklich eines der Produkthighlights 2014! 50 ml – 19,90
WIRD NACHGEKAUFT!!
Ein wilder Mix toller Produkte. Bis auf die Haarpflege war kein Flop dabei, sondern alles Dinge, die mich in ihrer Art teils überrascht und teils auch schon länger begeistert haben. Kennt ihr vielleicht eines der geleerten Sachen und seid genauso begeistert wie ich?

Enthält
http://www.shades-of-nature.de/p/ich-arbeite-gelegentlich-mit.html

Merken

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply
    Geri
    22. September 2014 at 9:26

    Ich nutze die Veet Kaltwachsstreifen momentan, weil sie mir n tick besser gefallen. Vielleicht probiere ich die von Balea noch mal aus.

  • Reply
    Anonym
    22. September 2014 at 9:34

    Ich verwende schon eine Weile aluminiumfreie Deos und es klappt trotz Schwangerschaft sehr sehr gut =)! Wolkenseifen ist und bleibt meine Nummer 1 ♥

    Alice von MissCocoGlam

    • Reply
      Shades of Nature
      22. September 2014 at 10:50

      Wolkenseife ist bisher auch meine Nummer eins, alles andere aluminiumfreie hat kläglich versagt…

  • Reply
    Anonym
    22. September 2014 at 10:16

    Das Thema aluminiumfreie Deos bschäftigt mich auch schon sehr lange. Leider habe ich noch keins gefunden, dass ich so richtig überzeugt. Auch die Wolkenseifen Deocremes überzeugen mich leider nicht 100%ig. Daher bin ich jetzt notgedrungen wieder auf die herkömmliche Variante mit Aluminium umgestiegen ;-( Ich werde aber im Winter wieder zu Wolkenseifen greifen, in der kalten Jahreszeit sollte die Wirkung ausreichen 🙂
    Hast du schonmal von Niveau das "Fresh Natural" probiert? Das ist ohne Aluminium. Gibt es allerdings nur als Spray und Zerstäuber, nicht als Roll-on. Hab es schon im Schrank stehen, aber noch nicht benutzt. Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrung damit?

    Liebe Grüße
    Steffi

    • Reply
      Shades of Nature
      22. September 2014 at 10:52

      Die Deocremes von Wolkenseife finde ich bisher auch am Besten. Und danke für den Tip, das Fresh Natural von Nivea werde ich mal ausprobieren. Bin halt eigentlich so ein Roll-on Fan, Zerstäuber geht gerade noch so. Alternativ habe ich auch noch ganz neu ein Deo von Lavera hier, das wird demnächst auch getestet.

    • Reply
      Anonym
      23. September 2014 at 10:49

      Hallo,
      In meinem (kleinen) Rossmann gibt es das Natural auch als Roll On, benutze ich selber eine Weile schon ganz gerne.

    • Reply
      Anonym
      24. September 2014 at 17:52

      Das Roll-on ist aber mit Aluminium… 🙁

      LG, Steffi

  • Reply
    Mrs. Mohntag
    22. September 2014 at 11:53

    Wenn ich zu faul für mein Wolkenseifen-deo bin benutze ich immer das Wasserlilie Pumpspray von CD. Ich liebe den Duft und das gibt es auch als Roll-on 🙂

    • Reply
      Shades of Nature
      22. September 2014 at 12:50

      Das hat bei mir leider völlig versagt… es sei denn man steht auf den Duft eines reudigen Pumas 😀

  • Reply
    OktoberKind
    22. September 2014 at 17:10

    Painterly liebe ich auch, als Base ist er wirklich genial oder wie bei dir als Farbe zum Ausgleichen.
    Bei dem Playboy-Duschgel ging es mir lustigerweise genau wie dir, ein überraschend guter Duft.

    LG, OktoberKind 🙂

  • Reply
    Marion Hair Makeup
    22. September 2014 at 19:04

    Diese Beautiful Long Produkte fand ich auch so lala….
    Was aluminiumfreie Deos angeht, hab ich auch schon sehr viel probiert :-/ Mochte CD auch immer ganz gerne, aber als ich es "solo" verwendet habe, hat es auch bei mir nach kurzer Zeit versagt…reudiger Puma..lach 🙂 zu gut 😀
    Ich hab nun eines von Rexona, das gibt es erst seit kurzer Zeit, auch aluminiumfrei, allerdings ein Spray! ABER ist das beste seit ich mit alufrei am testen bin! Ich war schon davor ein Fan der Rexona Deos, aber wollte eben auf alufrei umsteigen und find das wirkt echt am besten.
    Übrigens kommt im Oktober auch ein Roll-on davon auf den Markt, vielleicht etwas für dich?

    Liebe Grüße

    • Reply
      Anonym
      23. September 2014 at 11:04

      Das klingt nach nem tollen Tipp. Die Rexona Deos finde ich immer sehr gut. Das würde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Ist in dem Deo Alkohol? Kann leider auf der Seite von Rexona keine Inhaltsstoffe finden.
      Leider ist ja meistens in Deos ohne Aluminium Alkohol enthalten. Diese Deos scheiden für mich dann wieder aus 🙁

      Liebe Grüße
      Steffi

    • Reply
      Marion Hair Makeup
      24. September 2014 at 15:48

      Leider ja:-(( das ist natürlich doof dann! Ich nehm es, aber nach dem rasieren scheidet es bei mir auch aus weil es brennt:(
      LG

    Leave a Reply